Das Autoportal für Alle, die sich umfassend auf einen Blick über nahezu
alle Automarken und jede Typenklasse im Vergleich informieren wollen

Volkswagen
Volkswagen
Volkswagen
Volkswagen
Volkswagen
Volkswagen
Volkswagen

Volkswagen Golf GTI Clubsport
Volkswagen

Volkswagen Golf GTI Clubsport

Jubiläumsmodell zum 40.
Geburtstag des Golf GTI

265 PS starke Version beschleunigt in 5,9
Sekunden auf 100 km/h – Via Boostfunktion
Leistung temporär auf 290 PS zu steigern

Zum 40. Geburtstag des Golf GTI gibt es ein Jubiläumsmodell: den neuen Volkswagen Golf GTI Clubsport. Die Fahrleistungen des bislang stärksten Serien-GTI aller Zeiten sind spektakulär: Der Turbodirekteinspritzer entwickelt eine Leistung von 265 PS. Doch damit nicht genug: Temporär – für jeweils 10 Sekunden – kann der Fahrer die Leistung des Motors via Boostfunktion um weitere 10 Prozent auf mehr als 290 PS steigern. Das Leistungsplus wird einfach durch ein Kickdown des Gaspedals abgerufen.
Der Volkswagen Golf GTI Clubsport mit 6-Gang-Schaltgetriebe beschleunigt in nur 6,0 Sekunden auf 100 km/h; die Version mit optionalem 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG) erledigt den Sprint sogar in 5,9 Sekunden. Wie effizient der Sportwagen die Motorkraft in Vortrieb umsetzt, zeigt ein Blick auf die Verbrauchswerte: Mit manuellem Getriebe sind es sparsame 6,9 l/100 km. Erfolgt die Kraftübertragung auf die Vorderachse per DSG, ergibt sich ein Wert von nur 6,7 l/100 km.
Doch Volkswagen hat nicht nur die Motorleistung erhöht, sondern auch das Design, die Ausstattung und die aerodynamische Abstimmung des Jubiläumsmodells weitreichend modifiziert. Aufgrund der hohen Leistung und signifikant verbesserter Abtriebswerte dringt der Volkswagen Golf GTI Clubsport mit seiner Fahrdynamik in die Dimensionen des hochklassigen Motorsports vor. Dabei kombiniert der Supersportler ein exzellentes Fahrverhalten bei hohen Geschwindigkeiten mit atemberaubenden Kurvengeschwindigkeiten.
Lackiert ist der exklusive Volkswagen Golf GTI Clubsport in „Oryx White“ (optional auch in anderen Lackierungen erhältlich), als Kontrast ist die Dachfläche in Schwarz ausgeführt. Die Volkswagen Exterieur-Designer haben für das Jubiläumsmodell einen komplett neuen Frontstoßfänger, neue Seitenschweller, einen ebenfalls neuen Heckdiffusor, einen neuen, mehrteiligen Dachkantenspoiler und exklusive, geschmiedete Leichtmetallräder entwickelt. Das Jubiläumsmodell hebt sich damit auf den ersten Blick signifikant von den bekannten GTI Modellen ab.
Die Silhouette des Volkswagen Golf GTI Clubsport folgt stilistisch der GTI-Urversion. Ein weiteres Statement in Sachen Dynamik sind die eigens für den neuen Golf GTI Clubsport designten und optionalen 19-Zoll-Leichtmetallfelgen des Typs „Brescia“. Serienmäßig wird das Jubiläumsmodell mit einer ebenfalls neu gestalteten 18-Zoll-Leichtmetallfelge ausgestattet sein.

Zum 40. Geburtstag des Golf GTI gibt es ein Jubiläumsmodell: den neuen Volkswagen Golf GTI Clubsport. Die Fahrleistungen des bislang stärksten Serien-GTI aller Zeiten sind spektakulär: Der Turbodirekteinspritzer entwickelt eine Leistung von 265 PS. Doch damit nicht genug: Temporär – für jeweils 10 Sekunden – kann der Fahrer die Leistung des Motors via Boostfunktion um weitere 10 Prozent auf mehr als 290 PS steigern. Das Leistungsplus wird einfach durch ein Kickdown des Gaspedals abgerufen.
Der Volkswagen Golf GTI Clubsport mit 6-Gang-Schaltgetriebe beschleunigt in nur 6,0 Sekunden auf 100 km/h; die Version mit optionalem 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG) erledigt den Sprint sogar in 5,9 Sekunden. Wie effizient der Sportwagen die Motorkraft in Vortrieb umsetzt, zeigt ein Blick auf die Verbrauchswerte: Mit manuellem Getriebe sind es sparsame 6,9 l/100 km. Erfolgt die Kraftübertragung auf die Vorderachse per DSG, ergibt sich ein Wert von nur 6,7 l/100 km.
Doch Volkswagen hat nicht nur die Motorleistung erhöht, sondern auch das Design, die Ausstattung und die aerodynamische Abstimmung des Jubiläumsmodells weitreichend modifiziert. Aufgrund der hohen Leistung und signifikant verbesserter Abtriebswerte dringt der Volkswagen Golf GTI Clubsport mit seiner Fahrdynamik in die Dimensionen des hochklassigen Motorsports vor. Dabei kombiniert der Supersportler ein exzellentes Fahrverhalten bei hohen Geschwindigkeiten mit atemberaubenden Kurvengeschwindigkeiten.
Lackiert ist der exklusive Volkswagen Golf GTI Clubsport in „Oryx White“ (optional auch in anderen Lackierungen erhältlich), als Kontrast ist die Dachfläche in Schwarz ausgeführt. Die Volkswagen Exterieur-Designer haben für das Jubiläumsmodell einen komplett neuen Frontstoßfänger, neue Seitenschweller, einen ebenfalls neuen Heckdiffusor, einen neuen, mehrteiligen Dachkantenspoiler und exklusive, geschmiedete Leichtmetallräder entwickelt. Das Jubiläumsmodell hebt sich damit auf den ersten Blick signifikant von den bekannten GTI Modellen ab.
Die Silhouette des Volkswagen Golf GTI Clubsport folgt stilistisch der GTI-Urversion. Ein weiteres Statement in Sachen Dynamik sind die eigens für den neuen Golf GTI Clubsport designten und optionalen 19-Zoll-Leichtmetallfelgen des Typs „Brescia“. Serienmäßig wird das Jubiläumsmodell mit einer ebenfalls neu gestalteten 18-Zoll-Leichtmetallfelge ausgestattet sein.

Zum 40. Geburtstag des Golf GTI gibt es ein Jubiläumsmodell: den neuen Volkswagen Golf GTI Clubsport. Die Fahrleistungen des bislang stärksten Serien-GTI aller Zeiten sind spektakulär: Der Turbodirekteinspritzer entwickelt eine Leistung von 265 PS. Doch damit nicht genug: Temporär – für jeweils 10 Sekunden – kann der Fahrer die Leistung des Motors via Boostfunktion um weitere 10 Prozent auf mehr als 290 PS steigern. Das Leistungsplus wird einfach durch ein Kickdown des Gaspedals abgerufen.
Der Volkswagen Golf GTI Clubsport mit 6-Gang-Schaltgetriebe beschleunigt in nur 6,0 Sekunden auf 100 km/h; die Version mit optionalem 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG) erledigt den Sprint sogar in 5,9 Sekunden. Wie effizient der Sportwagen die Motorkraft in Vortrieb umsetzt, zeigt ein Blick auf die Verbrauchswerte: Mit manuellem Getriebe sind es sparsame 6,9 l/100 km. Erfolgt die Kraftübertragung auf die Vorderachse per DSG, ergibt sich ein Wert von nur 6,7 l/100 km.
Doch Volkswagen hat nicht nur die Motorleistung erhöht, sondern auch das Design, die Ausstattung und die aerodynamische Abstimmung des Jubiläumsmodells weitreichend modifiziert. Aufgrund der hohen Leistung und signifikant verbesserter Abtriebswerte dringt der Volkswagen Golf GTI Clubsport mit seiner Fahrdynamik in die Dimensionen des hochklassigen Motorsports vor. Dabei kombiniert der Supersportler ein exzellentes Fahrverhalten bei hohen Geschwindigkeiten mit atemberaubenden Kurvengeschwindigkeiten.
Lackiert ist der exklusive Volkswagen Golf GTI Clubsport in „Oryx White“ (optional auch in anderen Lackierungen erhältlich), als Kontrast ist die Dachfläche in Schwarz ausgeführt. Die Volkswagen Exterieur-Designer haben für das Jubiläumsmodell einen komplett neuen Frontstoßfänger, neue Seitenschweller, einen ebenfalls neuen Heckdiffusor, einen neuen, mehrteiligen Dachkantenspoiler und exklusive, geschmiedete Leichtmetallräder entwickelt. Das Jubiläumsmodell hebt sich damit auf den ersten Blick signifikant von den bekannten GTI Modellen ab.
Die Silhouette des Volkswagen Golf GTI Clubsport folgt stilistisch der GTI-Urversion. Ein weiteres Statement in Sachen Dynamik sind die eigens für den neuen Golf GTI Clubsport designten und optionalen 19-Zoll-Leichtmetallfelgen des Typs „Brescia“. Serienmäßig wird das Jubiläumsmodell mit einer ebenfalls neu gestalteten 18-Zoll-Leichtmetallfelge ausgestattet sein.

Volkswagen Golf GTI Clubsport

rag-Verlag Georg Grafetstätter
Georg Grafetstätter
Internetportale, Verlag,
Freier Journalist und Autor


Telefon: 0170 2083621