Das Autoportal für Alle, die sich umfassend auf einen Blick über nahezu
alle Automarken und jede Typenklasse im Vergleich informieren wollen

Peugeot
Peugeot
Peugeot
Peugeot
Peugeot
Peugeot
Peugeot

Peugeot 508 BlueHDi 180 EA T6
Peugeot

Peugeot 508 BlueHDi 180 EA T6

Effizient und komfortabel
für Freizeit oder Geschäft

Limousine und Kombi erfüllen gehobene
Komfortansprüche – Auch als luxuriöser
Crossover mit Allroad-Charakter erhältlich

Der Peugeot 508 überzeugt Privat- und Businesskunden als besonders effiziente, komfortable und hochwertige Alternative. Zudem präsentiert sich der Peugeot 508 als echter Verwandlungskünstler: Er macht als Limousine eine ebenso gute Figur wie als Kombimodell SW und als luxuriöser Crossover mit Allroad-Charakter in Form des 508 RXH. Die wachsenden Ansprüche der Kunden spiegeln sich auch in der Tatsache, dass sich vor allem die neue Top-Motorisierung, der 2.0 Liter BlueHDi FAP 180 EAT6 STOP & START mit 180 PS, einer besonders großen Nachfrage erfreut. Dieser BlueHDi ist serienmäßig mit dem Sechsstufen-Automatikgetriebe EAT6 (Efficient Automatic Transmission 6) gekoppelt, das besten Schaltkomfort bei höchster Umwelteffizienz garantiert.
Um der hohen Kundennachfrage nach diesem starken Antrieb gerecht zu werden, erweitert Peugeot die 508-Angebotspalette bei Limousine und SW. Ab sofort ist der besonders kraftvolle und zugleich sparsame Diesel nicht mehr ausschließlich der höchsten Ausstattungsstufe GT vorbehalten, sondern bereits ab dem mittleren Ausstattungsniveau Allure lieferbar. Gleichzeitig wird seine vorbildliche Umwelteffizienz nochmals verbessert. Der 180 PS starke BlueHDi verbraucht in der 508 Limousine kombiniert nur 4,2 Liter Diesel auf 100 Kilometer und stößt lediglich 110 Gramm CO2 pro Kilometer aus (SW: 4,4 l/100 km und 114 g CO2/km).
Der Peugeot 508 Allure BlueHDi 180 EAT6 STOP & START ist ab 37.950 Euro lieferbar. Die Kombiversion 508 SW kostet 39.400 Euro. Die Serienausstattung lässt kaum Wünsche offen: In der Ausstattungsstufe Allure gehören unter anderem Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Keyless-System, Komfortsitze vorn und ein Panorama-Glasdach (beim 508 SW) zum Serienumfang.

Der Peugeot 508 setzt nicht nur mit seiner Antriebstechnologie starke Impulse. Das weiterentwickelte Front-Design verleiht der Oberklasse-Baureihe ein rassigeres, präzises und unverkennbares Gesicht. Vor allem der markante Kühlergrill mit dem neuerdings zentral platzierten, markentypischen Löwen bestimmt den selbstbewussteren Auftritt. Die horizontaler ausgerichtete Motorhaube betont die elegante Linienführung des Peugeot. Drittes bestimmendes Element des neuen 508-Gesichtes sind die neu gestalteten Scheinwerfer, die erstmals in dieser Baureihe auch in Full-LED-Ausführung angeboten werden.

Der Peugeot 508 überzeugt Privat- und Businesskunden als besonders effiziente, komfortable und hochwertige Alternative. Zudem präsentiert sich der Peugeot 508 als echter Verwandlungskünstler: Er macht als Limousine eine ebenso gute Figur wie als Kombimodell SW und als luxuriöser Crossover mit Allroad-Charakter in Form des 508 RXH. Die wachsenden Ansprüche der Kunden spiegeln sich auch in der Tatsache, dass sich vor allem die neue Top-Motorisierung, der 2.0 Liter BlueHDi FAP 180 EAT6 STOP & START mit 180 PS, einer besonders großen Nachfrage erfreut. Dieser BlueHDi ist serienmäßig mit dem Sechsstufen-Automatikgetriebe EAT6 (Efficient Automatic Transmission 6) gekoppelt, das besten Schaltkomfort bei höchster Umwelteffizienz garantiert.
Um der hohen Kundennachfrage nach diesem starken Antrieb gerecht zu werden, erweitert Peugeot die 508-Angebotspalette bei Limousine und SW. Ab sofort ist der besonders kraftvolle und zugleich sparsame Diesel nicht mehr ausschließlich der höchsten Ausstattungsstufe GT vorbehalten, sondern bereits ab dem mittleren Ausstattungsniveau Allure lieferbar. Gleichzeitig wird seine vorbildliche Umwelteffizienz nochmals verbessert. Der 180 PS starke BlueHDi verbraucht in der 508 Limousine kombiniert nur 4,2 Liter Diesel auf 100 Kilometer und stößt lediglich 110 Gramm CO2 pro Kilometer aus (SW: 4,4 l/100 km und 114 g CO2/km).
Der Peugeot 508 Allure BlueHDi 180 EAT6 STOP & START ist ab 37.950 Euro lieferbar. Die Kombiversion 508 SW kostet 39.400 Euro. Die Serienausstattung lässt kaum Wünsche offen: In der Ausstattungsstufe Allure gehören unter anderem Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Keyless-System, Komfortsitze vorn und ein Panorama-Glasdach (beim 508 SW) zum Serienumfang.

Der Peugeot 508 setzt nicht nur mit seiner Antriebstechnologie starke Impulse. Das weiterentwickelte Front-Design verleiht der Oberklasse-Baureihe ein rassigeres, präzises und unverkennbares Gesicht. Vor allem der markante Kühlergrill mit dem neuerdings zentral platzierten, markentypischen Löwen bestimmt den selbstbewussteren Auftritt. Die horizontaler ausgerichtete Motorhaube betont die elegante Linienführung des Peugeot. Drittes bestimmendes Element des neuen 508-Gesichtes sind die neu gestalteten Scheinwerfer, die erstmals in dieser Baureihe auch in Full-LED-Ausführung angeboten werden.

Der Peugeot 508 überzeugt Privat- und Businesskunden als besonders effiziente, komfortable und hochwertige Alternative. Zudem präsentiert sich der Peugeot 508 als echter Verwandlungskünstler: Er macht als Limousine eine ebenso gute Figur wie als Kombimodell SW und als luxuriöser Crossover mit Allroad-Charakter in Form des 508 RXH. Die wachsenden Ansprüche der Kunden spiegeln sich auch in der Tatsache, dass sich vor allem die neue Top-Motorisierung, der 2.0 Liter BlueHDi FAP 180 EAT6 STOP & START mit 180 PS, einer besonders großen Nachfrage erfreut. Dieser BlueHDi ist serienmäßig mit dem Sechsstufen-Automatikgetriebe EAT6 (Efficient Automatic Transmission 6) gekoppelt, das besten Schaltkomfort bei höchster Umwelteffizienz garantiert.
Um der hohen Kundennachfrage nach diesem starken Antrieb gerecht zu werden, erweitert Peugeot die 508-Angebotspalette bei Limousine und SW. Ab sofort ist der besonders kraftvolle und zugleich sparsame Diesel nicht mehr ausschließlich der höchsten Ausstattungsstufe GT vorbehalten, sondern bereits ab dem mittleren Ausstattungsniveau Allure lieferbar. Gleichzeitig wird seine vorbildliche Umwelteffizienz nochmals verbessert. Der 180 PS starke BlueHDi verbraucht in der 508 Limousine kombiniert nur 4,2 Liter Diesel auf 100 Kilometer und stößt lediglich 110 Gramm CO2 pro Kilometer aus (SW: 4,4 l/100 km und 114 g CO2/km).
Der Peugeot 508 Allure BlueHDi 180 EAT6 STOP & START ist ab 37.950 Euro lieferbar. Die Kombiversion 508 SW kostet 39.400 Euro. Die Serienausstattung lässt kaum Wünsche offen: In der Ausstattungsstufe Allure gehören unter anderem Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Keyless-System, Komfortsitze vorn und ein Panorama-Glasdach (beim 508 SW) zum Serienumfang.

Der Peugeot 508 setzt nicht nur mit seiner Antriebstechnologie starke Impulse. Das weiterentwickelte Front-Design verleiht der Oberklasse-Baureihe ein rassigeres, präzises und unverkennbares Gesicht. Vor allem der markante Kühlergrill mit dem neuerdings zentral platzierten, markentypischen Löwen bestimmt den selbstbewussteren Auftritt. Die horizontaler ausgerichtete Motorhaube betont die elegante Linienführung des Peugeot. Drittes bestimmendes Element des neuen 508-Gesichtes sind die neu gestalteten Scheinwerfer, die erstmals in dieser Baureihe auch in Full-LED-Ausführung angeboten werden.

Peugeot 508 BlueHDi 180 EA T6

rag-Verlag Georg Grafetstätter
Georg Grafetstätter
Internetportale, Verlag,
Freier Journalist und Autor


Telefon: 0170 2083621