Das Autoportal für Alle, die sich umfassend auf einen Blick über nahezu
alle Automarken und jede Typenklasse im Vergleich informieren wollen
count($arBannerRandom)){ $intRandomBannerMax = count($arBannerRandom); } $intRandomBannerCount = 0; while(count($arRandomBanner) < (int)$intRandomBannerMax){ //echo "T0: ".count($arRandomBanner)." - T1: ".$intRandomBannerMax." - T2: ".count($arBannerRandom)."
"; $randomID = rand(0,(count($arBannerRandom)-1)); $randomBannerID = ($arBannerRandom[$randomID][0]); //echo "R1: ".count($arRandomBanner)." - ".$randomID." - ".$randomBannerID."
"; if($RandomBannerFunction == 1){ $arID = count($arRandomBanner); $arRandomBanner[$arID][0] = $arBannerRandom[$randomID][0]; $arRandomBanner[$arID][1] = $arBannerRandom[$randomID][1]; $arRandomBanner[$arID][2] = $arBannerRandom[$randomID][2]; $arRandomBanner[$arID][3] = $arBannerRandom[$randomID][3]; $arRandomBanner[$arID][4] = $arBannerRandom[$randomID][4]; $arRandomBanner[$arID][5] = $arBannerRandom[$randomID][5]; $arRandomBanner[$arID][6] = $arBannerRandom[$randomID][6]; array_splice($arBannerRandom,$randomID,1); } else if($RandomBannerFunction == 2){ // Auf doppelte prfen $idFound = false; for($i=0;$i 30){ break; } } //for($j=0;$j"; //} return $arRandomBanner; } ?>

Peugeot
Peugeot
Peugeot
Peugeot
Peugeot
Peugeot
Peugeot

Peugeot 308 SW
Peugeot

Peugeot 308 SW

Eleganter Kombi mit üppigem
Platz- und Kofferraumangebot

Sparsame PureTech Benziner- und BlueHDi-
Dieselmotoren – Schnell schaltendes und
komfortables Sechsgang-Automatikgetriebe

Der Peugeot 308 SW ist ein klassischer Kombi im besten Sinne: Schnörkellos und funktional, verbindet er die Stärken und Ästhetik des Peugeot 308 mit einem überaus üppigen Platzangebot. Längere Ladefläche, mehr Kofferraumvolumen, größere Kniefreiheit im Fond: Gegenüber der weitgehend baugleichen Limousine legt der Peugeot 308 SW als Kombi an den entscheidenden Stellen deutlich zu. Gemeinsame Basis ist die modulare Plattform EMP2 (Efficient Modular Platform). Diese trägt ebenso zum Fahrvergnügen bei wie das puristische Peugeot i-Cockpit, das souveräne Fahrwerk und die ebenso umfangreiche wie effiziente Euro-6-Motorenpalette.
Qualitätsanspruch zeigt sich auch im Innenraum: Der konsequent durchdachte 308 SW bietet eines der besten Kofferraumkonzepte seiner Klasse. Die sogenannte Magic-Flat-Rückbank zum Beispiel lässt sich per Fernentriegelung von der Heckklappe aus mit einem Handgriff komplett umklappen. Die Sitzflächen tauchen ab, die Rücksitzlehnen fallen automatisch bündig drauf. Es entsteht eine völlig ebene Ladefläche, bestens geeignet zum Transportieren von Gegenständen aller Art. 610 Liter Stauraum bei kompletter Bestuhlung fasst das Ladeabteil unterhalb der serienmäßigen Gepäckabdeckung. 54 Liter davon befinden sich „unsichtbar“ in Staufächern und Ablagen unter dem Ladeboden, 556 Liter stehen darüber zur Verfügung. Klappt man die serienmäßig im Verhältnis 60:40 teilbare Rücksitzbank komplett um, wächst der Stauraum auf maximal 1.660 Liter bei dachhoher Beladung. Die praktische Durchladeklappe in der Mitte der Rücksitzbank (ausstattungsabhängig) ermöglicht die Mitnahme von Skiern und ähnlich langen Gegenständen. Ordnung und sicheren Halt im Kofferraum ermöglichen zwei optisch ansprechende Bodenschienen aus Aluminium.
Alle Dieselmotoren entsprechen der Energieeffizienzklasse A+, alle PureTech-Benzinmotoren der Energieeffizienzklasse A. 3,2 Liter Diesel auf 100 Kilometer – das sind die Verbrauchswerte des Peugeot 308 SW 1.6 l BlueHDi mit 120 PS. Der durchzugsstarke 2.0 l BlueHDi mit 150 PS benötigt mit 6-Gang-Schaltgetriebe bescheidene 0,6 Liter Diesel mehr (3,8 l/100 km). Das beeindruckende Drehmoment von 370 Nm ab 2.000 Umdrehungen wuchtet ihn in 10,1 Sekunden auf Tempo 100 und weiter bis auf eine Höchstgeschwindigkeit von 211 km/h. Alle Motoren des Peugeot 308 SW sind serienmäßig mit STOP & START-System ausgestattet.

Der Peugeot 308 SW ist ein klassischer Kombi im besten Sinne: Schnörkellos und funktional, verbindet er die Stärken und Ästhetik des Peugeot 308 mit einem überaus üppigen Platzangebot. Längere Ladefläche, mehr Kofferraumvolumen, größere Kniefreiheit im Fond: Gegenüber der weitgehend baugleichen Limousine legt der Peugeot 308 SW als Kombi an den entscheidenden Stellen deutlich zu. Gemeinsame Basis ist die modulare Plattform EMP2 (Efficient Modular Platform). Diese trägt ebenso zum Fahrvergnügen bei wie das puristische Peugeot i-Cockpit, das souveräne Fahrwerk und die ebenso umfangreiche wie effiziente Euro-6-Motorenpalette.
Qualitätsanspruch zeigt sich auch im Innenraum: Der konsequent durchdachte 308 SW bietet eines der besten Kofferraumkonzepte seiner Klasse. Die sogenannte Magic-Flat-Rückbank zum Beispiel lässt sich per Fernentriegelung von der Heckklappe aus mit einem Handgriff komplett umklappen. Die Sitzflächen tauchen ab, die Rücksitzlehnen fallen automatisch bündig drauf. Es entsteht eine völlig ebene Ladefläche, bestens geeignet zum Transportieren von Gegenständen aller Art. 610 Liter Stauraum bei kompletter Bestuhlung fasst das Ladeabteil unterhalb der serienmäßigen Gepäckabdeckung. 54 Liter davon befinden sich „unsichtbar“ in Staufächern und Ablagen unter dem Ladeboden, 556 Liter stehen darüber zur Verfügung. Klappt man die serienmäßig im Verhältnis 60:40 teilbare Rücksitzbank komplett um, wächst der Stauraum auf maximal 1.660 Liter bei dachhoher Beladung. Die praktische Durchladeklappe in der Mitte der Rücksitzbank (ausstattungsabhängig) ermöglicht die Mitnahme von Skiern und ähnlich langen Gegenständen. Ordnung und sicheren Halt im Kofferraum ermöglichen zwei optisch ansprechende Bodenschienen aus Aluminium.
Alle Dieselmotoren entsprechen der Energieeffizienzklasse A+, alle PureTech-Benzinmotoren der Energieeffizienzklasse A. 3,2 Liter Diesel auf 100 Kilometer – das sind die Verbrauchswerte des Peugeot 308 SW 1.6 l BlueHDi mit 120 PS. Der durchzugsstarke 2.0 l BlueHDi mit 150 PS benötigt mit 6-Gang-Schaltgetriebe bescheidene 0,6 Liter Diesel mehr (3,8 l/100 km). Das beeindruckende Drehmoment von 370 Nm ab 2.000 Umdrehungen wuchtet ihn in 10,1 Sekunden auf Tempo 100 und weiter bis auf eine Höchstgeschwindigkeit von 211 km/h. Alle Motoren des Peugeot 308 SW sind serienmäßig mit STOP & START-System ausgestattet.

Der Peugeot 308 SW ist ein klassischer Kombi im besten Sinne: Schnörkellos und funktional, verbindet er die Stärken und Ästhetik des Peugeot 308 mit einem überaus üppigen Platzangebot. Längere Ladefläche, mehr Kofferraumvolumen, größere Kniefreiheit im Fond: Gegenüber der weitgehend baugleichen Limousine legt der Peugeot 308 SW als Kombi an den entscheidenden Stellen deutlich zu. Gemeinsame Basis ist die modulare Plattform EMP2 (Efficient Modular Platform). Diese trägt ebenso zum Fahrvergnügen bei wie das puristische Peugeot i-Cockpit, das souveräne Fahrwerk und die ebenso umfangreiche wie effiziente Euro-6-Motorenpalette.
Qualitätsanspruch zeigt sich auch im Innenraum: Der konsequent durchdachte 308 SW bietet eines der besten Kofferraumkonzepte seiner Klasse. Die sogenannte Magic-Flat-Rückbank zum Beispiel lässt sich per Fernentriegelung von der Heckklappe aus mit einem Handgriff komplett umklappen. Die Sitzflächen tauchen ab, die Rücksitzlehnen fallen automatisch bündig drauf. Es entsteht eine völlig ebene Ladefläche, bestens geeignet zum Transportieren von Gegenständen aller Art. 610 Liter Stauraum bei kompletter Bestuhlung fasst das Ladeabteil unterhalb der serienmäßigen Gepäckabdeckung. 54 Liter davon befinden sich „unsichtbar“ in Staufächern und Ablagen unter dem Ladeboden, 556 Liter stehen darüber zur Verfügung. Klappt man die serienmäßig im Verhältnis 60:40 teilbare Rücksitzbank komplett um, wächst der Stauraum auf maximal 1.660 Liter bei dachhoher Beladung. Die praktische Durchladeklappe in der Mitte der Rücksitzbank (ausstattungsabhängig) ermöglicht die Mitnahme von Skiern und ähnlich langen Gegenständen. Ordnung und sicheren Halt im Kofferraum ermöglichen zwei optisch ansprechende Bodenschienen aus Aluminium.
Alle Dieselmotoren entsprechen der Energieeffizienzklasse A+, alle PureTech-Benzinmotoren der Energieeffizienzklasse A. 3,2 Liter Diesel auf 100 Kilometer – das sind die Verbrauchswerte des Peugeot 308 SW 1.6 l BlueHDi mit 120 PS. Der durchzugsstarke 2.0 l BlueHDi mit 150 PS benötigt mit 6-Gang-Schaltgetriebe bescheidene 0,6 Liter Diesel mehr (3,8 l/100 km). Das beeindruckende Drehmoment von 370 Nm ab 2.000 Umdrehungen wuchtet ihn in 10,1 Sekunden auf Tempo 100 und weiter bis auf eine Höchstgeschwindigkeit von 211 km/h. Alle Motoren des Peugeot 308 SW sind serienmäßig mit STOP & START-System ausgestattet.

Peugeot 308 SW

rag-Verlag Georg Grafetstätter
Georg Grafetstätter
Internetportale, Verlag,
Freier Journalist und Autor


Telefon: 0170 2083621