Das Autoportal für Alle, die sich umfassend auf einen Blick über nahezu
alle Automarken und jede Typenklasse im Vergleich informieren wollen

Peugeot
Peugeot
Peugeot
Peugeot
Peugeot
Peugeot
Peugeot

Peugeot 2008
Peugeot

Peugeot 2008

City-SUV mit ausgeprägter
Robustheit im Alltagseinsatz

Motoren mit Leistungsspanne von 82 bis
130 PS – Innovatives Cockpit fördert mit
viel Technik die Konzentration des Fahrers

Der neue Peugeot 2008 erhielt ein noch kräftigeres SUV-Design. Mit Kotflügelverbreiterungen, senkrecht stehendem Kühlergrill und Unterfahrschutz strahlt das City-SUV Robustheit im Alltagseinsatz aus. Die auf den Systemen MirrorLinkTM und Apple Carplay basierende Mirror-Screen-Funktion des Peugeot 2008 ergänzt die Systeme Rückfahrkamera, Active City Brake und Park Assist. Die EU-6-konformen Motoren bieten hohen Fahrkomfort und sind gleichzeitig ausgesprochen sparsam. Vier Motorvarianten erzielen in ihrem jeweiligen Segment Best-in-Class-Werte, darunter der 1,2-Liter PureTech 130  Stopp & Start.

Die Modellreihe umfasst PureTech- und BlueHDi-Motoren mit Handschalt- und Automatikgetrieben. Die Leistungsspanne reicht von 82 bis 130 PS. Folgende Benzinmotoren stehen für den SUV 2008 zur Verfügung: - 1.2 l PureTech 82 PS, Fünfgang-Handschaltgetriebe, 4,9 l/100 km; - 1.2 l PureTech 82 PS, automatisiertes Fünfgang-Getriebe, 4,4 l/100 km; - 1.2 l PureTech 110 PS Stopp & Start, Fünfgang-Handschaltgetriebe, 4,4 l/100 km; - 1.2 l PureTech 110 PS Stopp & Start, EAT6-Sechsgang-Automatikgetriebe, 4,8 l/100 km; - 1.2 l PureTech 130 PS Stopp & Start, Sechsgang-Handschaltgetriebe, 4,8l/100 km.

Die Dieselpalette für den SUV 2008 umfasst sechs Motoren: - 1,6 l BlueHDi 75 PS, Fünfgang-Handschaltgetriebe, 3,7 l/100 km; - 1,6 l BlueHDi 100 PS, Fünfgang-Handschaltgetriebe, 3,7 l/100 km; - 1,6 l BlueHDi 100 PS Stopp & Start, Fünfgang-Handschaltgetriebe, 3,5 l/100 km; - 1,6 l BlueHDi 100 PS Stopp & Start, Fünfgang-Handschaltgetriebe, 3,6 l/100 km; - 1,6 l BlueHDi 100 PS Stopp & Start, automatisiertes Sechsgang-Getriebe, 3,6 l/100 km; - 1,6 l BlueHDi 120 PS Stopp & Start, Sechsgang-Handschaltgetriebe, 3,7 l/100 km.

Das Peugeot i-Cockpit bietet einen aufgeräumten Fahrerarbeitsplatz, der die Aufmerksamkeit und Konzentration des Fahrers fördert. Alles ist logisch und gut im Blick. Während der Fahrer mit der linken Hand den Geschwindigkeitsregler und -begrenzer aktivieren und einstellen kann, kann er mit der rechten Hand sein Mobiltelefon dank Mirror-Screen-Funktion über den 7-Zoll-Touchscreen bedienen. Dieser Bildschirm zeigt über die Rückfahrkamera auch an, was beim Rangieren hinter dem 2008 passiert. Mit der rechten Hand steuert der Fahrer die Traktionshilfe Grip Control über ein Bedienrad, über das sich die fünf Fahrmodi auswählen lassen.

Der neue Peugeot 2008 erhielt ein noch kräftigeres SUV-Design. Mit Kotflügelverbreiterungen, senkrecht stehendem Kühlergrill und Unterfahrschutz strahlt das City-SUV Robustheit im Alltagseinsatz aus. Die auf den Systemen MirrorLinkTM und Apple Carplay basierende Mirror-Screen-Funktion des Peugeot 2008 ergänzt die Systeme Rückfahrkamera, Active City Brake und Park Assist. Die EU-6-konformen Motoren bieten hohen Fahrkomfort und sind gleichzeitig ausgesprochen sparsam. Vier Motorvarianten erzielen in ihrem jeweiligen Segment Best-in-Class-Werte, darunter der 1,2-Liter PureTech 130  Stopp & Start.

Die Modellreihe umfasst PureTech- und BlueHDi-Motoren mit Handschalt- und Automatikgetrieben. Die Leistungsspanne reicht von 82 bis 130 PS. Folgende Benzinmotoren stehen für den SUV 2008 zur Verfügung: - 1.2 l PureTech 82 PS, Fünfgang-Handschaltgetriebe, 4,9 l/100 km; - 1.2 l PureTech 82 PS, automatisiertes Fünfgang-Getriebe, 4,4 l/100 km; - 1.2 l PureTech 110 PS Stopp & Start, Fünfgang-Handschaltgetriebe, 4,4 l/100 km; - 1.2 l PureTech 110 PS Stopp & Start, EAT6-Sechsgang-Automatikgetriebe, 4,8 l/100 km; - 1.2 l PureTech 130 PS Stopp & Start, Sechsgang-Handschaltgetriebe, 4,8l/100 km.

Die Dieselpalette für den SUV 2008 umfasst sechs Motoren: - 1,6 l BlueHDi 75 PS, Fünfgang-Handschaltgetriebe, 3,7 l/100 km; - 1,6 l BlueHDi 100 PS, Fünfgang-Handschaltgetriebe, 3,7 l/100 km; - 1,6 l BlueHDi 100 PS Stopp & Start, Fünfgang-Handschaltgetriebe, 3,5 l/100 km; - 1,6 l BlueHDi 100 PS Stopp & Start, Fünfgang-Handschaltgetriebe, 3,6 l/100 km; - 1,6 l BlueHDi 100 PS Stopp & Start, automatisiertes Sechsgang-Getriebe, 3,6 l/100 km; - 1,6 l BlueHDi 120 PS Stopp & Start, Sechsgang-Handschaltgetriebe, 3,7 l/100 km.

Das Peugeot i-Cockpit bietet einen aufgeräumten Fahrerarbeitsplatz, der die Aufmerksamkeit und Konzentration des Fahrers fördert. Alles ist logisch und gut im Blick. Während der Fahrer mit der linken Hand den Geschwindigkeitsregler und -begrenzer aktivieren und einstellen kann, kann er mit der rechten Hand sein Mobiltelefon dank Mirror-Screen-Funktion über den 7-Zoll-Touchscreen bedienen. Dieser Bildschirm zeigt über die Rückfahrkamera auch an, was beim Rangieren hinter dem 2008 passiert. Mit der rechten Hand steuert der Fahrer die Traktionshilfe Grip Control über ein Bedienrad, über das sich die fünf Fahrmodi auswählen lassen.

Der neue Peugeot 2008 erhielt ein noch kräftigeres SUV-Design. Mit Kotflügelverbreiterungen, senkrecht stehendem Kühlergrill und Unterfahrschutz strahlt das City-SUV Robustheit im Alltagseinsatz aus. Die auf den Systemen MirrorLinkTM und Apple Carplay basierende Mirror-Screen-Funktion des Peugeot 2008 ergänzt die Systeme Rückfahrkamera, Active City Brake und Park Assist. Die EU-6-konformen Motoren bieten hohen Fahrkomfort und sind gleichzeitig ausgesprochen sparsam. Vier Motorvarianten erzielen in ihrem jeweiligen Segment Best-in-Class-Werte, darunter der 1,2-Liter PureTech 130  Stopp & Start.

Die Modellreihe umfasst PureTech- und BlueHDi-Motoren mit Handschalt- und Automatikgetrieben. Die Leistungsspanne reicht von 82 bis 130 PS. Folgende Benzinmotoren stehen für den SUV 2008 zur Verfügung: - 1.2 l PureTech 82 PS, Fünfgang-Handschaltgetriebe, 4,9 l/100 km; - 1.2 l PureTech 82 PS, automatisiertes Fünfgang-Getriebe, 4,4 l/100 km; - 1.2 l PureTech 110 PS Stopp & Start, Fünfgang-Handschaltgetriebe, 4,4 l/100 km; - 1.2 l PureTech 110 PS Stopp & Start, EAT6-Sechsgang-Automatikgetriebe, 4,8 l/100 km; - 1.2 l PureTech 130 PS Stopp & Start, Sechsgang-Handschaltgetriebe, 4,8l/100 km.

Die Dieselpalette für den SUV 2008 umfasst sechs Motoren: - 1,6 l BlueHDi 75 PS, Fünfgang-Handschaltgetriebe, 3,7 l/100 km; - 1,6 l BlueHDi 100 PS, Fünfgang-Handschaltgetriebe, 3,7 l/100 km; - 1,6 l BlueHDi 100 PS Stopp & Start, Fünfgang-Handschaltgetriebe, 3,5 l/100 km; - 1,6 l BlueHDi 100 PS Stopp & Start, Fünfgang-Handschaltgetriebe, 3,6 l/100 km; - 1,6 l BlueHDi 100 PS Stopp & Start, automatisiertes Sechsgang-Getriebe, 3,6 l/100 km; - 1,6 l BlueHDi 120 PS Stopp & Start, Sechsgang-Handschaltgetriebe, 3,7 l/100 km.

Das Peugeot i-Cockpit bietet einen aufgeräumten Fahrerarbeitsplatz, der die Aufmerksamkeit und Konzentration des Fahrers fördert. Alles ist logisch und gut im Blick. Während der Fahrer mit der linken Hand den Geschwindigkeitsregler und -begrenzer aktivieren und einstellen kann, kann er mit der rechten Hand sein Mobiltelefon dank Mirror-Screen-Funktion über den 7-Zoll-Touchscreen bedienen. Dieser Bildschirm zeigt über die Rückfahrkamera auch an, was beim Rangieren hinter dem 2008 passiert. Mit der rechten Hand steuert der Fahrer die Traktionshilfe Grip Control über ein Bedienrad, über das sich die fünf Fahrmodi auswählen lassen.

Peugeot 2008

rag-Verlag Georg Grafetstätter
Georg Grafetstätter
Internetportale, Verlag,
Freier Journalist und Autor


Telefon: 0170 2083621