Das Autoportal für Alle, die sich umfassend auf einen Blick über nahezu
alle Automarken und jede Typenklasse im Vergleich informieren wollen

Honda
Honda
Honda
Honda
Honda
Honda
Honda

Honda Civic
Honda

Honda Civic

Viele neue Technologien für ein
hervorragendes Fahrerlebnis

Zwei neue Turbobenzinmotoren mit 129 oder
182 PS – Karosseriestruktur von Grund auf
neu entwickelt – 478 Liter Kofferraumvolumen

Der neue Honda Civic Fünftürer ist das erste europäische Modell, das mit den 1,0-Liter-3-Zylinder- und 1,5-Liter-4-Zylinder-Turbobenzinmotoren von Honda ausgestattet ist. Beide Motoren sind wahlweise mit einem neu entwickelten Sechsgang-Schaltgetriebe oder mit einem stufenlosen CVT-Getriebe erhältlich. Der 1,0-Liter-VTEC-TURBO-Benzinmotor mit 3 Zylindern ist besonders alltagstauglich und hat 129 PS. Die Leistung des 1,5-Liter-VTEC-TURBO-4-Zylindermotors beträgt 182 PS. Die beiden VTEC-TURBO-Benzinmotoren sind für kraftvolles und effizientes Fahren konstruiert wurden.

Die zehnte Generation des Honda Civic wurde von Grund auf neu entwickelt. Die leichte, hochsteife Karosseriestruktur sorgt gemeinsam mit dem niedrigeren Schwerpunkt und einem neuen, technisch ausgefeilten Aufhängungssystem für ein hervorragendes Fahrerlebnis. Das Innendesign wartet mit neuen Technologien und hochwertigen Materialien auf. Durch die niedrigere Sitzposition fühlt sich der Fahrer noch unmittelbarer mit dem Fahrzeug verbunden. Die zweite Generation des Infotainmentsystems Honda Connect unterstützt Apple CarPlay und Android Auto.

In Sachen Kofferraumvolumen (478 l), Kofferraumzugänglichkeit und Vielseitigkeit bleibt der neue Honda Civic Spitze. Die im Verhältnis 60:40 geteilt klappbaren Rücksitze, eine niedrige Ladekante und eine breite Heckklappe (1,12 m), gepaart mit dem glatten Kofferraumboden machen das Laden von schweren, breiten und langen Gegenständen zu einem Kinderspiel. Ein verborgenes Unterbodenfach bietet weiteren sicheren Stauraum (Sportmodelle ausgenommen).

Das vollständig überarbeitete Layout der Instrumentenanzeige bietet dem Fahrer eine exzellente Bildauflösung und intuitive Bedienbarkeit. Die 7-Zoll-Farb-TFT-LCD-Anzeige für die Fahrer-Informationsschnittstelle nimmt den größten Platz im Zentrum der neu gestalteten Instrumententafel ein. Die großen Drehzahl- und Tachoanzeigen sind digital. Ein großer Bereich in der DII-Anzeige ist für verschiedene Infotainmentbildschirme reserviert, zwischen denen der Fahrer umschalten kann: Navigationsanweisungen, SMS und E-Mail-Anzeige (ergänzt durch Sprachaktivierung), RDS, Smartphonekontakte, Reiseinformationen und Bordcomputer. Beim Einsteigen ins Auto schaltet sich die Beleuchtung der Instrumente sukzessive an und erzeugt so ein ansprechendes Willkommensgefühl.

Der neue Honda Civic Fünftürer ist das erste europäische Modell, das mit den 1,0-Liter-3-Zylinder- und 1,5-Liter-4-Zylinder-Turbobenzinmotoren von Honda ausgestattet ist. Beide Motoren sind wahlweise mit einem neu entwickelten Sechsgang-Schaltgetriebe oder mit einem stufenlosen CVT-Getriebe erhältlich. Der 1,0-Liter-VTEC-TURBO-Benzinmotor mit 3 Zylindern ist besonders alltagstauglich und hat 129 PS. Die Leistung des 1,5-Liter-VTEC-TURBO-4-Zylindermotors beträgt 182 PS. Die beiden VTEC-TURBO-Benzinmotoren sind für kraftvolles und effizientes Fahren konstruiert wurden.

Die zehnte Generation des Honda Civic wurde von Grund auf neu entwickelt. Die leichte, hochsteife Karosseriestruktur sorgt gemeinsam mit dem niedrigeren Schwerpunkt und einem neuen, technisch ausgefeilten Aufhängungssystem für ein hervorragendes Fahrerlebnis. Das Innendesign wartet mit neuen Technologien und hochwertigen Materialien auf. Durch die niedrigere Sitzposition fühlt sich der Fahrer noch unmittelbarer mit dem Fahrzeug verbunden. Die zweite Generation des Infotainmentsystems Honda Connect unterstützt Apple CarPlay und Android Auto.

In Sachen Kofferraumvolumen (478 l), Kofferraumzugänglichkeit und Vielseitigkeit bleibt der neue Honda Civic Spitze. Die im Verhältnis 60:40 geteilt klappbaren Rücksitze, eine niedrige Ladekante und eine breite Heckklappe (1,12 m), gepaart mit dem glatten Kofferraumboden machen das Laden von schweren, breiten und langen Gegenständen zu einem Kinderspiel. Ein verborgenes Unterbodenfach bietet weiteren sicheren Stauraum (Sportmodelle ausgenommen).

Das vollständig überarbeitete Layout der Instrumentenanzeige bietet dem Fahrer eine exzellente Bildauflösung und intuitive Bedienbarkeit. Die 7-Zoll-Farb-TFT-LCD-Anzeige für die Fahrer-Informationsschnittstelle nimmt den größten Platz im Zentrum der neu gestalteten Instrumententafel ein. Die großen Drehzahl- und Tachoanzeigen sind digital. Ein großer Bereich in der DII-Anzeige ist für verschiedene Infotainmentbildschirme reserviert, zwischen denen der Fahrer umschalten kann: Navigationsanweisungen, SMS und E-Mail-Anzeige (ergänzt durch Sprachaktivierung), RDS, Smartphonekontakte, Reiseinformationen und Bordcomputer. Beim Einsteigen ins Auto schaltet sich die Beleuchtung der Instrumente sukzessive an und erzeugt so ein ansprechendes Willkommensgefühl.

Der neue Honda Civic Fünftürer ist das erste europäische Modell, das mit den 1,0-Liter-3-Zylinder- und 1,5-Liter-4-Zylinder-Turbobenzinmotoren von Honda ausgestattet ist. Beide Motoren sind wahlweise mit einem neu entwickelten Sechsgang-Schaltgetriebe oder mit einem stufenlosen CVT-Getriebe erhältlich. Der 1,0-Liter-VTEC-TURBO-Benzinmotor mit 3 Zylindern ist besonders alltagstauglich und hat 129 PS. Die Leistung des 1,5-Liter-VTEC-TURBO-4-Zylindermotors beträgt 182 PS. Die beiden VTEC-TURBO-Benzinmotoren sind für kraftvolles und effizientes Fahren konstruiert wurden.

Die zehnte Generation des Honda Civic wurde von Grund auf neu entwickelt. Die leichte, hochsteife Karosseriestruktur sorgt gemeinsam mit dem niedrigeren Schwerpunkt und einem neuen, technisch ausgefeilten Aufhängungssystem für ein hervorragendes Fahrerlebnis. Das Innendesign wartet mit neuen Technologien und hochwertigen Materialien auf. Durch die niedrigere Sitzposition fühlt sich der Fahrer noch unmittelbarer mit dem Fahrzeug verbunden. Die zweite Generation des Infotainmentsystems Honda Connect unterstützt Apple CarPlay und Android Auto.

In Sachen Kofferraumvolumen (478 l), Kofferraumzugänglichkeit und Vielseitigkeit bleibt der neue Honda Civic Spitze. Die im Verhältnis 60:40 geteilt klappbaren Rücksitze, eine niedrige Ladekante und eine breite Heckklappe (1,12 m), gepaart mit dem glatten Kofferraumboden machen das Laden von schweren, breiten und langen Gegenständen zu einem Kinderspiel. Ein verborgenes Unterbodenfach bietet weiteren sicheren Stauraum (Sportmodelle ausgenommen).

Das vollständig überarbeitete Layout der Instrumentenanzeige bietet dem Fahrer eine exzellente Bildauflösung und intuitive Bedienbarkeit. Die 7-Zoll-Farb-TFT-LCD-Anzeige für die Fahrer-Informationsschnittstelle nimmt den größten Platz im Zentrum der neu gestalteten Instrumententafel ein. Die großen Drehzahl- und Tachoanzeigen sind digital. Ein großer Bereich in der DII-Anzeige ist für verschiedene Infotainmentbildschirme reserviert, zwischen denen der Fahrer umschalten kann: Navigationsanweisungen, SMS und E-Mail-Anzeige (ergänzt durch Sprachaktivierung), RDS, Smartphonekontakte, Reiseinformationen und Bordcomputer. Beim Einsteigen ins Auto schaltet sich die Beleuchtung der Instrumente sukzessive an und erzeugt so ein ansprechendes Willkommensgefühl.

Honda Civic

rag-Verlag Georg Grafetstätter
Georg Grafetstätter
Internetportale, Verlag,
Freier Journalist und Autor


Telefon: 0170 2083621