Das Autoportal für Alle, die sich umfassend auf einen Blick über nahezu
alle Automarken und jede Typenklasse im Vergleich informieren wollen

DS Automobiles
DS Automobiles
DS Automobiles
DS Automobiles
DS Automobiles
DS Automobiles
DS Automobiles

DS 3
DS Automobiles

DS 3

Stilikone als Kombination
aus Komfort und Dynamik

Kompaktwagen von DS Automobiles braucht
mit 130 PS 4,5 Liter auf 100 km/h – Auch in
Version Performance mit 208 PS verfügbar

Der neue DS 3 von DS Automobiles ist dank starker Persönlichkeit, einzigartigem Design, hohem Fahrvergnügen und modernen Ausstattungen zu einer echten Stilikone geworden. Der Kompaktwagen bietet eine hervorragende Kombination aus Komfort und Dynamik. Der neue DS 3 bietet Designneuheiten wie beispielsweise eine neue Frontpartie und neue Personalisierungsmöglichkeiten sowie noch mehr Funktionen im Bereich der Konnektivität und Assistenzsysteme. Für erstklassige Leistung in der Stadt und auf dem Land wird das Motorenangebot des vielseitigen neuen DS Modells durch den Dreizylinder-Benzin-Turbomotor PureTech 130 ergänzt. Zusätzlich wird der DS 3 seit kurzem mit dem Sechsganggetriebe EAT6 der jüngsten Generation in Verbindung mit der Motorisierung PureTech 110 angeboten. Der neue DS 3 ist zudem ab sofort in der Version Performance mit 208 PS verfügbar.

Den neuen DS 3 gibt es mit acht leistungsstarken Motoren: drei Dreizylinder-Benzinmotoren PureTech Technologie SCR. Hinzu kommen zwei Getriebe: Schaltgetriebe mit 5 oder 6 Gängen oder Automatikgetriebe der jüngsten Generation. Der neue DS 3 wird mit dem neuen PureTech 130 Stop&Start angeboten. Er verleiht dem DS 3 seinen dynamischen und temperamentvollen Charakter. Bei einer Leistung von 130 PS ergibt sich ein kombinierter Verbrauch von 4,5 l/100 km.

Der neue DS 3 bietet die Technologie Mirror Screen, die es ermöglicht, die Anwendungen eines Smartphones über Apple CarPlay oder MirrorLink vom Touchscreen aus zu steuern. Der Zugang zum eigenen Smartphone wird dadurch für den Fahrer intelligenter, sicherer und spielerischer. Der neue farbige 17-cm-/7-Zoll-Touchscreen sorgt für hochtechnologische Fahrerlebnisse und erleichtert den Zugang zu sämtlichen Fahrzeugfunktionen (20 Knöpfe weniger auf der Mittelkonsole). Sämtliche Modelle der Marke DS Automobiles sind mittlerweile vernetzt – Technologie ohne Kompromisse.

Der neue DS 3 verfrügt über das Notruf- und Assistance-Paket DS Connect Box. Der City-Notbremsassistent, das automatische Bremssystem, hilft, Zusammenstöße bei geringer Geschwindigkeit zu vermeiden oder deren Auswirkungen zu verringern. Ein Lasersensor am oberen Teil der Windschutzscheibe erkennt Fahrzeuge, die in Fahrtrichtung fahren oder vor dem eigenen Fahrzeug stehen. Bewegt sich das betreffende Fahrzeug mit weniger als 30 km/h, betätigt der Sensor automatisch die Bremse, um den Aufprall zu verhindern.

Der neue DS 3 von DS Automobiles ist dank starker Persönlichkeit, einzigartigem Design, hohem Fahrvergnügen und modernen Ausstattungen zu einer echten Stilikone geworden. Der Kompaktwagen bietet eine hervorragende Kombination aus Komfort und Dynamik. Der neue DS 3 bietet Designneuheiten wie beispielsweise eine neue Frontpartie und neue Personalisierungsmöglichkeiten sowie noch mehr Funktionen im Bereich der Konnektivität und Assistenzsysteme. Für erstklassige Leistung in der Stadt und auf dem Land wird das Motorenangebot des vielseitigen neuen DS Modells durch den Dreizylinder-Benzin-Turbomotor PureTech 130 ergänzt. Zusätzlich wird der DS 3 seit kurzem mit dem Sechsganggetriebe EAT6 der jüngsten Generation in Verbindung mit der Motorisierung PureTech 110 angeboten. Der neue DS 3 ist zudem ab sofort in der Version Performance mit 208 PS verfügbar.

Den neuen DS 3 gibt es mit acht leistungsstarken Motoren: drei Dreizylinder-Benzinmotoren PureTech Technologie SCR. Hinzu kommen zwei Getriebe: Schaltgetriebe mit 5 oder 6 Gängen oder Automatikgetriebe der jüngsten Generation. Der neue DS 3 wird mit dem neuen PureTech 130 Stop&Start angeboten. Er verleiht dem DS 3 seinen dynamischen und temperamentvollen Charakter. Bei einer Leistung von 130 PS ergibt sich ein kombinierter Verbrauch von 4,5 l/100 km.

Der neue DS 3 bietet die Technologie Mirror Screen, die es ermöglicht, die Anwendungen eines Smartphones über Apple CarPlay oder MirrorLink vom Touchscreen aus zu steuern. Der Zugang zum eigenen Smartphone wird dadurch für den Fahrer intelligenter, sicherer und spielerischer. Der neue farbige 17-cm-/7-Zoll-Touchscreen sorgt für hochtechnologische Fahrerlebnisse und erleichtert den Zugang zu sämtlichen Fahrzeugfunktionen (20 Knöpfe weniger auf der Mittelkonsole). Sämtliche Modelle der Marke DS Automobiles sind mittlerweile vernetzt – Technologie ohne Kompromisse.

Der neue DS 3 verfrügt über das Notruf- und Assistance-Paket DS Connect Box. Der City-Notbremsassistent, das automatische Bremssystem, hilft, Zusammenstöße bei geringer Geschwindigkeit zu vermeiden oder deren Auswirkungen zu verringern. Ein Lasersensor am oberen Teil der Windschutzscheibe erkennt Fahrzeuge, die in Fahrtrichtung fahren oder vor dem eigenen Fahrzeug stehen. Bewegt sich das betreffende Fahrzeug mit weniger als 30 km/h, betätigt der Sensor automatisch die Bremse, um den Aufprall zu verhindern.

Der neue DS 3 von DS Automobiles ist dank starker Persönlichkeit, einzigartigem Design, hohem Fahrvergnügen und modernen Ausstattungen zu einer echten Stilikone geworden. Der Kompaktwagen bietet eine hervorragende Kombination aus Komfort und Dynamik. Der neue DS 3 bietet Designneuheiten wie beispielsweise eine neue Frontpartie und neue Personalisierungsmöglichkeiten sowie noch mehr Funktionen im Bereich der Konnektivität und Assistenzsysteme. Für erstklassige Leistung in der Stadt und auf dem Land wird das Motorenangebot des vielseitigen neuen DS Modells durch den Dreizylinder-Benzin-Turbomotor PureTech 130 ergänzt. Zusätzlich wird der DS 3 seit kurzem mit dem Sechsganggetriebe EAT6 der jüngsten Generation in Verbindung mit der Motorisierung PureTech 110 angeboten. Der neue DS 3 ist zudem ab sofort in der Version Performance mit 208 PS verfügbar.

Den neuen DS 3 gibt es mit acht leistungsstarken Motoren: drei Dreizylinder-Benzinmotoren PureTech Technologie SCR. Hinzu kommen zwei Getriebe: Schaltgetriebe mit 5 oder 6 Gängen oder Automatikgetriebe der jüngsten Generation. Der neue DS 3 wird mit dem neuen PureTech 130 Stop&Start angeboten. Er verleiht dem DS 3 seinen dynamischen und temperamentvollen Charakter. Bei einer Leistung von 130 PS ergibt sich ein kombinierter Verbrauch von 4,5 l/100 km.

Der neue DS 3 bietet die Technologie Mirror Screen, die es ermöglicht, die Anwendungen eines Smartphones über Apple CarPlay oder MirrorLink vom Touchscreen aus zu steuern. Der Zugang zum eigenen Smartphone wird dadurch für den Fahrer intelligenter, sicherer und spielerischer. Der neue farbige 17-cm-/7-Zoll-Touchscreen sorgt für hochtechnologische Fahrerlebnisse und erleichtert den Zugang zu sämtlichen Fahrzeugfunktionen (20 Knöpfe weniger auf der Mittelkonsole). Sämtliche Modelle der Marke DS Automobiles sind mittlerweile vernetzt – Technologie ohne Kompromisse.

Der neue DS 3 verfrügt über das Notruf- und Assistance-Paket DS Connect Box. Der City-Notbremsassistent, das automatische Bremssystem, hilft, Zusammenstöße bei geringer Geschwindigkeit zu vermeiden oder deren Auswirkungen zu verringern. Ein Lasersensor am oberen Teil der Windschutzscheibe erkennt Fahrzeuge, die in Fahrtrichtung fahren oder vor dem eigenen Fahrzeug stehen. Bewegt sich das betreffende Fahrzeug mit weniger als 30 km/h, betätigt der Sensor automatisch die Bremse, um den Aufprall zu verhindern.

DS 3

rag-Verlag Georg Grafetstätter
Georg Grafetstätter
Internetportale, Verlag,
Freier Journalist und Autor


Telefon: 0170 2083621